Zauberhaftes Elsass - mit Oldtimer-Museum in Mülhausen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.08.2024 - 04.08.2024
Preis:
ab 499 € pro Person

Zwischen Rheinebene und den Vogesen erstreckt sich das ländlich geprägte, malerische Elsass. Abwechslungsreich ist die herrliche hügelige Landschaft mit ihren dichten Wäldern, ausgedehnten Weinbergen und beschaulichen Dörfern mit typischen Fachwerkhäusern. Dazwischen liegt das größte Oldtimer-Museum der Welt.

1. Tag: Elsass & Straßburg.
Abfahrt ab Pocking/Passau um ca. 6.00 Uhr. Vorbei an München und Stuttgart erreichen Sie am frühen Nachmittag das Tagesziel Straßburg. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die Hauptstadt des Elsass mit ihrer malerischen Altstadt, die zum Kulturerbe der UNESCO gehört! Geranien-geschmückte Fachwerkhäuser, enge Gässchen, das alte Gerberviertel "Petite France“ und das historische Münster werden Sie begeistern!

2. Tag: Colmar & Weinstraße.
Sie fahren zunächst in die alte Reichsstadt Colmar und bummeln durch die hübsche Altstadt - jeder Besucher hat sofort das Gefühl, sich inmitten einer lebensgroßen Postkarte zu befinden! Am Nachmittag herrliche Fahrt entlang der berühmten elsässischen Weinstraße. Genießen Sie die Landschaft, Sie fahren über Kaysersberg, dem Geburtsort von Albert Schweitzer, zum Weinort Riquewihr. Natürlich haben wir für Sie auch eine typische Weinverkostung bei einem Winzer reserviert. Die auf der ganzen Welt anerkannten elsässischen Weine überzeugen durch ihre Vielfalt an Geschmacksvarianten und Aromen.

3. Tag: Oldtimer in Mülhausen.
Unser heutiger Ausflug führt uns in den Süden nach "Mulhouse“. Hier finden Sie ein überschaubares Stadtzentrum mit architektonischen Wunderwerken und attraktiven Gassen. Aber vor allem ist Mülhausen bekannt für das größte Oldtimermuseum der Welt (Eintritt im Reisepreis inklusive)! Entdecken Sie hier die legendäre Sammlung der Gebrüder Schlumpf, darunter den Bugatti Royal, den es nur zweimal auf der Welt gibt, und viele weitere beeindruckende Fahrzeuge aus fast 150 Jahren Automobilbau.

4. Tag: Odilienberg & Heimreise.
Nach dem Frühstück unternehmen Sie noch einen kleinen Abstecher ins benachbarte Obernai und dort auf den Odilienberg. Hier genießen Sie eine herrliche Aussicht über die Rheinebene und das Elsass. Das Kloster auf dem Berg wird von der kilometerlangen "Heidenmauer“ umgeben, deren Entstehung noch heute ein Rätsel ist. Schon Papst Johannes Paul II. und Papst Benedikt XVI. ehrten die spirituelle Hochburg des Elsass als bedeutendsten Wallfahrtsort der Region. Gegen Mittag Heimreise, Rückkehr ca. 19.30 Uhr.

4 Tage, Halbpension
Gutes Mittelklasse-Hotel

Leistungen inklusive:

  • Stadtführung Straßburg
  • Ausflüge laut Programm
  • Weinverkostung
  • Eintritt ins Oldtimer-Museum

Sonstige Eintritte nicht inklusive
Touristische Steuer vor Ort zu zahlen.

Gutes Mittelklasse-Hotel

  • DZ mit Zustellbett - Halbpension
    499 €
  • Doppelzimmer - Halbpension
    499 €
  • Einzelzimmer - Halbpension
    659 €