Luxemburgische Schweiz - 5 Tage

Luxemburgische Schweiz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.10.2020 - 25.10.2020
Preis:
ab 639 € pro Person

LUXEMBURGISCHE SCHWEIZ
Entdecken Sie mit uns das letzte Großherzogtum Europas!

Zwischen weiten Talebenen und dichten Wäldern, zwischen Bächen und Seen erstreckt sich Luxemburg. Entdecken Sie mit uns die Schönheiten dieses kleinen Landes, das oft nur bekannt ist als Sitz europäischer Institutionen oder Banken. Hier die Natur genießen heißt auch, hinter jeder Kurve ein uriges Dorf, eine mittelalterliche Burgruine oder einfach eine unglaublich schöne Landschaft zu entdecken! Sogar die Hauptstadt liegt malerisch auf Felsen gebaut - und wird auch „Gibraltar des Nordens“ genannt.

1. Tag: Anreise & erste Erkundungen.
Abfahrt ab Pocking/Passau ca. 5.00 Uhr. Über Nürnberg geht es Richtung Westen, unterwegs genügend Pausen. Durch die Pfalz und am Saarland vorbei erreichen wir am Nachmittag Luxemburg. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen bei einer Orientierungsstadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten der gleichnamigen Hauptstadt (inklusive Eintritt „Kasematten“).

2. Tag: „Luxemburgische Schweiz“.
Nach dem Frühstück entdecken Sie das wunderschöne Gebiet der „Luxemburger Schweiz“. Sie sehen eine märchenhafte, grüne Landschaft mit kleinen Wasserfällen, Nationalparks, Wäldern etc. Dabei machen Sie Halt in Beaufort mit seiner malerischen Schloss-Ruine. Die alte Wasserburg ist ein Kulturerbe des Landes! Probieren Sie doch den schlosseigenen Johannisbeer-Likör. Weiter geht es ins zauberhafte, mittelalterliche Städtchen Echternach - Zeit zum Bummeln und Entdecken!

3. Tag: Clervaux & Vianden.
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Norden. In einem kleinen Tal der Luxemburger Ardennen liegt das malerische Örtchen Clervaux. Dominiert von den mächtigen Türmen der Schlossburg, der Pfarrkirche und der Benediktiner-Abtei, scheinen hier die Uhren langsamer zu ticken. Hier besuchen Sie die berühmte Fotoausstellung „Family of Man“. Seit 2003 gehört die berührende Ausstellung über verschiedene Aspekte des Lebens und der Menschheit zum Weltdokumentenerbe. Am Nachmittag reisen Sie ins Grenzstädtchen Vianden, vor allem bekannt durch die Stauferburg.

4. Tag: Freizeit/Romantisches Maastal.
Heute haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen. Oder Sie unternehmen mit uns einen Ausflug ins benachbarte Belgien. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch waldreiche Gebirgszüge und das malerische Flusstal der Maas. Vormittags besuchen Sie Namur mit der beeindruckenden Zitadelle. Entdecken Sie den berühmten Dom und die weltberühmten Pralinen in den Feinkostläden! Entlang der Maas erreichen Sie die Wassergärten von Annevoie, ein Meisterstück der Gartenbauer des 18. Jhd. Am Nachmittag führt Sie der Weg in das romantische Städtchen Dinant, wie auf einer Perlenschnur reihen sich die Häuser an den Kais.

5. Tag: Heimreise.
Heute treten wir nach dem tollen Frühstück mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. Ankunft in Pocking gegen 19.00 Uhr.

Leistungen inklusive:
-Stadtführung Luxemburg
-Ausflug „Luxemburg. Schweiz“ mit Burg Beaufort (inkl. Eintritt & -Likörprobe)
-Ausflug Nord-Luxemburg (inkl. Eintritt Fotoausstellung)

Hinweis:
Sonstige Eintritte nicht inklusive

4-Sterne-Hotel

Details
  • Doppelzimmer DU/WC
    639 €

4-Sterne-Hotel

Unterbringung erfolgt in 4-Sterne-Kategorie.

Beim Hotel handelt es sich um ein gutes Touristenhotel der ausgeschriebenen Kategorie, alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet, natürlich mit DU/WC. Beachten Sie bitte, dass Zimmer in Stadthotels i.d.R. kleiner sind als gewöhnlich.